Skip to main content

Schüler-Bafög

Kategorie:

Trotz Lernmittelfreiheit in Hessen und seit der Einführung von G8 kommt auf die Eltern eine immer höherer finanzielle Beteiligung an den Kosten für den Besuch der Sekundarstufe II/Oberstufe zu. Es sind zusätzliche Bücher oder Lektüren zu kaufen, die im Unterricht benötigt werden. Die Fahrkostenerstattung für die Einführungsstufe zum Abitur (10. Klasse bei G8) werden nicht mehr durch den kommunalen Schulträger bezahlt.

Eine Möglichkeit zur finanziellen Unterstützung bietet das Schüler-Bafög.

Die Voraussetzungen, Regelungen und viele Details können bei bafoeg-aktuell.de nachgelesen werden.

Die Anträge zum Schüler-BAFÖG sind über einen Antrags-Assistenten beim Bundesministerium für Bildung zu erhalten.

Auch wenn die Bearbeitung der Formulare und die Zusammenstellung der notwendigen Bescheinigungen einiges an Arbeit und Aufwand erfordert, sollten sich Eltern nicht davor scheuen Schüler-BAFÖG zu beantragen.

Sollten Sie Unterstützung benötigen, ist der Schulelternbeirat gerne dazu bereit.